NAWI-Kennenlernabend am 18.11.2015

nawi-kennenlernabend-web-banner

Wenn Du Lust hast Dich zu engagieren oder Anregungen und Ideen hast, um das universitäre Leben zu verbessern, dann komm zu unserem Kennenlernabend!

Dort werden wir Dir einen Einblick in die Hochschulpolitik geben und die Ziele unserer Arbeit vorstellen. Im Anschluss stellen wir uns Deinen Fragen und es gibt ein Gratis-Buffet! Weiterlesen

Mach mit: JA für das SemesterTicket!

Nächste Woche findet an der RUB eine Urabstimmung zum VRR- und NRW-SemesterTicket statt.

Dies ist notwendig, da der VRR der Studierendenschaft den alten Vertrag gekündigt hat. Der neue Vertrag enthält zusätzliche schrittweise Preiserhöhungen.

Auch wenn das neue Ticket teurer ist, ist es im Vergleich zu den Alternativen immer noch wesentlich günstiger.

Auch wenn ihr das Ticket nicht benutzt: Denkt an eure Freunde und alle Studierenden, die mit wenig Geld auskommen müssen!
(ganz abgesehen von der Parkplatzsituation an der RUB…)

Stimmt mit JA für das Ticket!

Zum Urnenfinder

Vergleich für das WiSe 15/16:

SemesterTicket (VRR- und NRW-Ticket): 174 Euro
YoungTicketPlus (nur VRR Preistufe E): 560 Euro

NAWI-Kennenlerngrillen am 11.06.15 im ID Innenhof

Am Donnerstag, den 11.06.15 veranstalten wir ein Kennenlerngrillen im ID Innenhof.

Wir starten um 18:00 mit einem kurzen Hochschulpolitik-Vortrag. Im Anschluss beantworten wir eure Fragen und grillen mit euch!

Bratwurst (und veganes Grillgut) Gratis
Bier und Softdrinks (0,5l) 1,- €

Wenn du unseren Newsletter abonnierst, schenken wir dir ein Gratis-Getränk!

[wysija_form id=“1″] Weiterlesen

Der neue AStA ist gewählt!!!

In der 4. Sitzung des 48. Studierendenparlaments wurde am gestrigen 25.02.2015 der neue Allgemeine Studierendenausschuss der Ruhr Universität Bochum gewählt.

Wir freuen uns, dass unsere Koalition aus der Liste NAWI, der Juso Hochschulgruppe, der internationalen Liste, der Liste GEWI und der Liste ReWi bestand hat, nachdem um 13:00 vor der Sitzung des StuPa der neue Koalitionsvertrag unterschrieben wurde. Dieser wurde in den letzten Wochen zusammen mit Vertretern aller fünf Listen ausgearbeitet.

Weiterlesen